die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite die Tischlerei - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite der Webseite die Tischlerarbeiten
dem beginnenden Tischler die Tischlerarbeiten - die Hauptseite dem beginnenden Tischler - wesentlich

die Parallelreißer

erfüllen Stroganije zwei übrigen Oberflächen bruska nach der aufgegebenen Dicke und der Breite nach der Markierung vom Parallelreißer, der man, wie auch ugolnik, am meisten machen kann. Jetzt, wenn die Fertigkeiten der Arbeit von der Säge erworben sind, vom Hobel und dem Stemmeisen, es nicht so ist schwierig. .

der Parallelreißer der Elementarkonstruktion. besteht der Parallelreißer der Elementarkonstruktion aus dem hölzernen Leisten, in den der kleine Nagel mit dem scharf abgeschliffenen Ende eingeschlagen ist. Auf der Oberfläche des Baumes gibt er die nicht tiefe feine Spur (das Risiko) ab. Bei der Markierung den Leisten verwenden der Vorderseite bruska.

Wystragiwaja brussok nach dem Parallelreißer, muss man dahinter periodisch sehen, dass der Span gleichmäßig nach der ganzen Ebene abgenommen wurde. Besonders aufmerksam muss man sein, wenn der Meißel des Hobels die Risiken gleich betreffen wird. Bemühen Sie sich nur, sie, nicht sostragiwaja die Bleistiftlinie vollständig zu berühren. .

Jetzt brussok ist von drei Seiten abgehobelt, es bleibt übrig, vom Parallelreißer die vierte Seite zu markieren, sie abzuhobeln, und das Ausgangsmaterial ist fertig.

der Parallelreißer der komplizierteren Konstruktion. in der Arbeit Ist der Parallelreißer der komplizierteren Konstruktion, zulassend Bequemer, die Markierung gleichzeitig nach zwei Umfängen ohne perenaladki des Instruments (der Abb. 14) zu erzeugen. Solcher Parallelreißer muss man sich bemühen, auch am meisten zu machen. .

der Parallelreißer: 1 - der Leisten; 2 - das Lineal; 3 - die Zwiebäcke; 4 - die Klinge

der Parallelreißer:
1 - der Leisten; 2 - das Lineal; 3 - die Zwiebäcke; 4 - die Klinge

besteht Er aus sechs Details: der Leisten von den Umfängen 60X40X20 mm, zwei quadratischer Lineale 7X7 mm und der Länge bis zu 150 mm, zwei Zwiebäcke von den Umfängen 7x8X9 mm und der Klinge von der Länge 60 mm und der Dicke 7 mm.

werden die Zwiebäcke aus dem festeren Holz herstellt. Für alle Details ist nur der trockene bei der Zimmertemperatur ertragene Baum einer beliebigen Art brauchbar.

herstellen den Parallelreißer in solcher Reihenfolge. Wystragiwajut zwei Lineale, auf dem Leisten von der Dicke machen 14 mm (den Deckel kleben später, während der endgültigen Montage) der Säge mit klein subjami (es ist von der Laubsäge besser) propily von der Tiefe 7 mm, wählen die Falze mit dem engen Stemmeisen. Dann machen konusnyj hat für die Klinge vertrunken, die Zwiebäcke sägen von der Laubsäge, ihre eine Seite, die zur Klinge gewandt ist, ein wenig sakrugljajut aus. Die Falze für die Zwiebäcke wyrubajut vom engen Stemmeisen. .

die Details muss man in der Probegebühr prüfen und, schkurkoj säubern. Die Klinge und die Zwiebäcke nach der Dicke sollen auf Halbmillimeters weniger Dicken der Lineale sein, damit sie in den Netzen frei aufgestellt wurden. Wenn alle Laufteile gut angepasst sind, kleben die sie schließende Platte von der Dicke 6 mm auf. Sie kann man aus dem Furnier aussägen. Damit beim Zusammenkleben und sapressowke die Platte nicht geschoben wurde, kann vorläufig sie von zwei Nelken von der Länge 12 15 mm festlegen.

Besser, den dicken Leim auszunutzen, damit bei sapressowke seine Tropfen die Laufteile nicht gebremst haben. Zu diesem Ziel, wenn der Leisten im Schraubstock oder strubzine zugedrückt sein wird, die Klinge und die Lineale kann man herausnehmen.

Auf den Enden der Lineale schlagen die feinen Nelken, ihre Enden ein, die nach draußen auftreten, otkussywajut kussatschkami und schleifen von der Feile ab so, dass sich die dreieckigen Meißel gebildet haben. Auf dem Holz werden sie die feine Spur von der Tiefe bis zu Millimeter abgeben. .

besteht das Prinzip der Handlung des Parallelreißers darin, dass die beweglichen Lineale, die auf den aufgegebenen Umfang bestimmt sind, mit dem leichten Schlag vom Rand des Stemmeisens nach der Klinge gefestigt werden. Dabei werden die Zwiebäcke auseinandergerückt und dicht drücken die quadratischen Lineale an den Körper des Leistens. Um die Lineale für die Umstellung des Umfanges zu befreien, ist es genügend in den engen Teil der Klinge vom Finger zu drücken. Auf die Lineale kann man die Millimeterteilungen auftragen, von der Spitze des Meißels beginnend.

die Konstruktion dieses Parallelreißers kann man, wenn klinoobrasnyj die Klemme nicht entlang den Linealen zu machen vereinfachen, und es ist zu ihm senkrecht. Dann werden überflüssig die Zwiebäcke. Aber ein Mangel solcher konstruktiven Lösung ist jener Umstand, dass die Klinge die Lage der Lineale, ihres Randes perekaschiwajutsja ungleichmäßig fixiert.


alle Artikel aus der Abteilung " die Räte erfahren ё=юы Ёют"