die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite die Tischlerei - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite der Webseite die Tischlerarbeiten
dem beginnenden Tischler die Tischlerarbeiten - die Hauptseite dem beginnenden Tischler - wesentlich

Ugolnik

Nach der Prüfung der Richtigkeit der Ebene beginnen die Bearbeitung der Kante, die in der Fertigware gesichts- auch sein kann. Die Richtigkeit stroganija sie wird ugolnikom geprüft.

besteht Ugolnik aus dem rechteckigen Leisten und dem vorübergehenden Lineal (der Abb. 13). Die Länge des Leistens 100-120 mm, die Breite 40-45 mm und die Dicke 20-25 mm. Das Lineal kann die Länge 180-240 mm, die Breite 25 30 mm und die Dicke 3-5 mm haben. Für die Prüfung der rechten Winkel groß nach dem Format der Erzeugnisse (zum Beispiel, der Rahmen, dwerok), der Markierung der Sperrholzplatten verwenden ugolniki der großen Umfänge.

Ugolnik (1), jerunok (2), malka (3)

Ugolnik (1), jerunok (2), malka (3)

Ugolnik muss man am meisten machen. Auf einem Ende des Leistens Säge machen der Ausschnitt von der Tiefe auf 8-10 mm weniger Breiten des Lineales. Die Breite des Ausschnittes (der Henkel) wird der gleichen Dicke des Lineales. Wenn als letzt, gewöhnlich schul- (die Teilung zu nehmen unverbindlich sind), so kann man den Henkel mit dem Weg erfüllen hat von der gut getrennten Säge oder zwei zusammengelegt zusammen noschowotschnymi von den Leinen nach dem Metall vertrunken. Das Lineal von einem Ende soll in dicht eingehen hat vertrunken. Für die Vereinigung der Details kann man einen beliebigen Leim verwenden. Es aufzutragen es ist auf beide innere Seite des Henkels empfehlenswert.

, nachdem ugolnik ist auf dem Leim gesammelt, den Henkel muss man in strubzine zudrücken, vorläufig den inneren Winkel geprüft. Bei sklejke prüfen nur den inneren Winkel, äusserlich kann man später mittels der Abnahme des feinen Spanes von einem der Enden des Lineales korrigieren.

kann Strubzinu jeden sschim, zum Beispiel, die Schraube des Fleischwolfs, den Schraubstock ersetzen. Genug sogar ugolnik an den Fußboden vom Stiel des Tisches oder anderem schwerem Gegenstand zu drücken und, in solcher Lage auf 3-4ч abzugeben. .

Wenn wird der Leim vertrocknen, seine Reste nehmen vom Stemmeisen ab und den Leisten und das Lineal säubern schkurkoj. Gewöhnlich imprägnieren dieses Instrument, wie auch den Hobel, olifoj, decken mit dem Wachs, dem Lack ab.

der Äusserliche Winkel des Instruments, leicht zu prüfen, es der ebenen Kante des Zeichenbrettes, der Sperrholzplatte, des Tisches zuerst von einer Seite, dann anderen verwandt. Die nach dem Lineal durchgeführten Bleistiftlinien sollen parallel sein.


alle Artikel aus der Abteilung " die Räte erfahren ё=юы Ёют"