die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite die Tischlerei - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite der Webseite die Tischlerarbeiten
dem beginnenden Tischler die Tischlerarbeiten - die Hauptseite dem beginnenden Tischler - wesentlich

Schpakl±wka

kommen Schpaklewki klejewyje, halbfett, fett und lack- vor. Die Rezepte ist viel es, der Beste von ihnen, der in der Praxis geprüft, erprobt ist, wurde sich gemerkt, wurde gewohnheitsmäßig. Man kann die Konzentration des Bestandes tauschen, verringern oder die Zahl dieser oder jener Komponente vergrössern, aber es ist nicht empfehlenswert, jedees Mal zum neuen Bestand, dem unbekannten Rezept herbeizulaufen.

, um 100г klejewoj schpaklewki vorzubereiten, muss man 60-70г des flüssigen Tischlerleims (verdünnt in 4-5 Teilen des Wassers), 25-30г der fein gemahlenen Kreide (ist für diese Ziele das gewöhnliche Zahnpulver gut) und 5г jeden olify nehmen. Allen vermischen gut, peretirajut vom speziellen Instrument - schpatelem, darstellend breit metallisch lopatotschku. Sie kann man am meisten von genügend feste Baum machen. Peretirat schpaklewku und sie auf die kleinen Oberflächen aufzutragen ist auch vom feinen Tischmesser bequem.

Prigotowljajetsja schpaklewka auf der kleinen Sperrholzplatte vom Umfang, zum Beispiel, 300x300 mm. Von drei Seiten des Blattes kann man oder anschlagen von den Nelken die nicht hohen Ränder kleben, damit der in die Kreide überflutete Leim nicht abfloss, und die Kreide wurde bei der Vermischung nicht verteilt.

verzögert Olifa das Austrocknen klejewoj schpaklewki, dafür erhöht ihre Haltbarkeit. Der Ersatz olify polutornym oder der doppelten Zahl der Flüssigen bleichte wird schpaklewke die Elastizität geben. Wenn sich der Bestand viel zu dick erwiesen hat, bleibt den Baum schlecht haften, ist es es wieder pereteret möglich, vorläufig klejewogo der Lösung ergänzt oder bleichte flüssig. Die feine Schicht klejewoj schpaklewki vertrocknet im Laufe von 2ч.

unterscheidet sich der Bestand fett schpaklewki von klejewoj nur durch den bedeutenderen Inhalt massel und der Farbe auf Kosten von der Verkleinerung der Zahl klejewogo der Lösung. Auf 100г schpaklewki muss man 60-70г der durchgesiebten Kreide, 10г des flüssigen Tischlerleims und 20-30г olify nehmen. Für das Verleihen dem Bestand bolschej der Plastizität den Teil olify kann man belilami ersetzen, und nach der erwünschten Farbe streben vom kleinen Zusatz der Ölfarbe. Wenn sich der Bestand viel zu dick, seiner peretirajut mit der Ergänzung der Farbe, olify oder klejewogo der Lösung erwiesen hat. Die feine Schicht schpaklewki vertrocknet im Laufe von 3-4ч bei der Zimmertemperatur.

Kommt es vor, dass sich beim Auftragen der Schicht schpaklewki unter der Kante schpatelja die kaum bemerkenswerten festen Teilchen erweisen, es ist der Kalk oder der Sand, die der Kreide häufig begleiten. Ihre Körnchen stören die Angleichung schpaklewotschnogo der Schicht. Um diese Unannehmlichkeit zu benachrichtigen, ist nötig es die Kreide ohne vorläufiges und sorgfältige Durchsieben nicht zu benutzen. Als Sieb ist kapronowaja der Stoff brauchbar, aus dem die Strümpfe machen. Im Zahnpulver ähnlich wkrapleni kommt es nicht vor. .

, nachdem wird die Schicht schpaklewki vollständig vertrocknen, das Erzeugnis schleifen melkosernistoj schkurkoj.

Nochmalig schpaklewka wird vom selben oder flüssigeren Bestand gewöhnlich erzeugt. Es gibt die sehr einfache Weise der Prüfung der Qualität der Vorbereitung der Oberfläche. Bei nochmalig schpaklewke in ihren Bestand ergänzen ein wenig Farbmittels: für klejewoj schpaklewki - des trockenen Pigmentes, für fett - getrennt auf olife. Bei dem Auftragen der zweiten Schicht, ausgezeichnet nach der Färbung von erstem, wird die Ungleichmäßigkeit sichtbar sein, die auf der Oberfläche blieb. Im Laufe des nochmaligen Schliffes schkurkoj kann man auch bestimmen, ob die Ungleichmäßigkeit blieb: die Vertiefungen werden schkurkoj nicht berührt sein, sie ist nötig es proschpaklewat noch einmal.

kann der Schliff der ersten Deckung der Länge nach und quer über die Fasern erzeugt werden, aber des Letzten - ist es obligatorisch der Länge nach.

In die Bestände schpaklewok ergänzen: sikkatiwy - für die Beschleunigung des Dörrkringels, die Schmierseife, die zu die festere Adhäsion schpaklewotschnogo die Schicht mit dem Holz beiträgt, sowie das Terpentin - das Verdünnungsmittel massel.

Wenn die Hälfte der Kreide in schpaklewke, mit dem kleinen Sägemehl mit der Ergänzung der Farbe der entsprechenden Farbe zu ersetzen, so kann man von diesem Bestand die Spalten im Fußboden zumachen. Für den Parkettfußboden kommt der Bestand aus den gleichen Teilen des flüssigen Glases (dem Kanzleileim), der Kreide und des Sägemehls besser heran. Für die Prüfung nach der Farbe prigotowljajut die kleine Portion, geben ihr, zu vertrocknen, weil sich das Sägemehl verdunkeln wird. Falls notwendig ergänzen die Farbe der notwendigen Farbe. Nach dem Austrocknen säubern die reparierten Stellen vom Stemmeisen und schkurkoj.

  • Zikl±wka
  • die Besatzvorbereitung
  • das Grundieren
  • Schpakl±wka
  • der Schliff