die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite die Tischlerei - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite der Webseite die Tischlerarbeiten
dem beginnenden Tischler die Tischlerarbeiten - die Hauptseite dem beginnenden Tischler - wesentlich

die Presse

Seit langem existiert die Weise des Furnierens "тяЁш=шЁъѕ" ausschließend die Notwendigkeit sapressowki. Die Weise des Aufklebens "тяЁш=шЁъѕ" besteht im Folgenden. Auf die aufgewärmte mit dem Leim eingeschmierte Gründung legen die Sperrholzplatte auf, drücken es und glätten zuerst von den Handflächen, und dann breit (bis zu 80 mm) und schwer (bis zu 3кг) dem Hammer, seit der Mitte zu den Rändern, damit die Überschüsse des Leims ausgepresst wurden. Vorläufig wärmen den Hammer auf. Den Hammer führen entlang den Fasern, vom Zentrum zu den Rändern. Mit jedem Durchgang nach der ganzen Oberfläche den Druck verstärken. .

Anstelle des Hammers kann man das schwere Bügeleisen ausnutzen, aber dann ist nötig es auf das Furnier das Blatt Papier zu legen, um vom Leim die Sohle des Bügeleisens nicht zu beschmutzen. Das Bügeleisen wärmen bis zum 70-80 ° auf. Damit der Leim nicht sagustel vorzeitig ist, kann man die Vorderseite der Sperrholzplatte vom warmen Wasser befeuchten. Der Prozess des Einschleifens dauert von 10 bis zu 30 Minuten

gewöhnlich

, nachdem wird die Sperrholzplatte otlipat von der Gründung aufhören, auf ihn muss man die Ladung für die Zeit des vollen Austrocknens (auf 3-4 legen.

in der Weise "тяЁш=шЁъѕ" es ist leichter, die Kanten der Erzeugnisse zu bekleben, aber für beide Fälle wird die große Fertigkeit gefordert, in der ersten Zeit ergeben sich die befriedigenden Ergebnisse selten. Wohin die Weise sapressowki in strubzinach sicherer ist.

  • Stjaschka
  • das Setzfurnieren
  • Raskrojka des Furniers
  • die Setzgriffe
  • das Aufkleben des Furniers
  • das Aufkleben des Furniers in der Weise "тяЁш=шЁъѕ"
  • die Presse
  • das Formfurnieren
  • die Defekte des Furnierens
  • des Schnitzels der Kanten