die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite die Tischlerei - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite der Webseite die Tischlerarbeiten
dem beginnenden Tischler die Tischlerarbeiten - die Hauptseite dem beginnenden Tischler - wesentlich

das Ausgangsmaterial rasmetotschnych kolyschkow

Rasmetotschnyj das Inventar. Der Gartenbauer kann ohne allerlei Pfähle und kolyschkow nicht umgehen: groß und klein, dick und fein, gerade und mit rogulkami auf dem oberen Ende. Ein sind für die Markierung des Territoriums des Gartens, der Reihen und der Bahnen, andere - für die Stützen unter die Zweige der Bäume und der Gebüsche, dritte - für podwjasywanija zu ihm der Tomatenbüsche oder der Bohnenkulturen nötig. In die Sommersaison der Pfähle und kolyschkow werden etwas Dutzende gefordert. Es ist nötig nicht jährlich neu zu machen, um dem nächsten Wald nicht zu benachteiligen. Es ist besser, Mal die vorgebereiteten Pfähle inventar-, brauchbar für die mehrfache Nutzung zu machen. Der Pfahl, der befreite von der Rinde und mit der Ölfarbe abgedeckt ist, wird fünf, sechs und mehrerer Jahre dienen. .

Für die Aufbewahrung der Pfähle muss man die spezielle Stelle abführen, wir werden unter dem Sims des Schuppens von der östlichen Seite zulassen, woher der Wind im mittleren Streifen die Regenwolken selten bringt, die Regen wiegen aus dem Norden, Nordwesten, des Westens und des Südwestens vor.

Kurz rasmetotschnyje kolyschki von der Länge bis zu 500 mm kann man aus den geraden Holzzweigen den Durchmesser nicht weniger als 20 mm oder aus rejek des quadratischen und rechteckigen Schnitts, im Allgemeinen aus dem wertlosen Material machen. Kolyschki ist es prostrogat von allen Seiten notwendig, ein Ende, und auf anderem vom Stemmeisen oder dem Messer schärfen, sarubki für die Schnur, des Bindfadens, des feinen Drahtes zu machen. Solche kolyschki (die Abb. 39) muss man für zwei Male in zwei kontrastreiche Farben färben, ebenso wie pridoroschnyje die Säulen auf die Autobahn oder die Schlagbäume der Bahnübergänge färben. Sagruntowat ist es belilami möglich, und die querlaufenden Streifen nach dem Austrocknen bleichte, von irgendwelcher hellen Farbe aufzutragen.

Garten- kamejka

Garten- kamejka

Sogar im Gras, zum Beispiel, orange kolyschki sind gut bemerkenswert. Für die Markierung der Reihen, der Bahnen und anderer Planierarbeiten den Bindfaden befestigen an einem der Pfähle, auf ihn sie und wickeln auf. Die Schnur und den Bindfaden muss man in der offenen Luft auf eine lange Zeit häufig abgeben, bis die Keime, zum Beispiel, scheinen werden. Um die Fäulnis des Bindfadens zu verhindern, ist es empfehlenswert, sie olifoj oder irgendwelchem anderem Öl zu durchtränken. .

entsteht die Notwendigkeit sicher Häufig, nicht nur die Stelle der Landung, sondern auch den Titel, die Sorte, die Farbe und andere eigentümliche Besonderheiten der Pflanze zu bemerken. Auf den schon wachsenden Stamm kann man den hölzernen Anhänger mit der Nummer, der Aufschrift aufhängen. Aber wie die Stellen der Aussaat der seltenen Blumensamen zu bemerken? Für diese Ziele sind inventar- kolyschki auch brauchbar, aber ihren oberen Teil machen in Form von ausgedehnt lopatotschki. Diese Ebenen muss man nicht färben, es ist genügend olifoj abdecken. Die Bleistiftaufschriften auf ihnen bleiben unter dem Regen-ganzen der Sommer erhalten. Solche kolyschki kann man und bis zum nächsten Frühling abgeben.