die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite die Tischlerei - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite der Webseite die Tischlerarbeiten
dem beginnenden Tischler die Tischlerarbeiten - die Hauptseite dem beginnenden Tischler - wesentlich

Raskrojka des Furniers

Bevor raskraiwat das Furnier, muss man nachrechnen, welche Blätter und für welche Kasten mehr allen nach dem Umfang, der Farbe, der Zeichnung herankommen. Klein jaschtschitschki haben identisch nach dem Umfang die Vorderwände. Offenbar, und die Erledigung von ihrem dekorativen Furnier soll identisch, si mmetritschnym sein. .

Bei raskroje der Sperrholzplatten mit der ausdrucksvollen hellen Zeichnung zu berücksichtigen, dass in der Mitte von der Vorderwand jedes Kastens der Griff befestigt sein wird, sie soll das schöne Muster (nicht schließen ist, die Ästchen im Nussfurnier zulässig).

In der Ausstattung drei Kasten kann man eine der einfachsten Aufnahmen der Intarsie - der Satz fanerok einiger verschiedener Arten des Baumes verwenden. Für einen Fall auf dem Hintergrund der Textur der Nuss wird sich der feine helle Rahmen herausheben ist proschilki des Ahorns. Auf zwei anderen Kasten die Kombination drei Arten des Baumes: der hellen Nuss, der weißen Birke und des Mahagoniholzes. Alle engen hellen und breiten Platten werden in den Winkeln in der Weise "эр ѕё" verbunden;. Eng proschilki beschneiden unter dem Winkel vom Stemmeisen, das senkrecht bestimmt ist, sie wie würden vom leichten Druck der Schneide zerhauen. .

Wenn sind alle Ausgangsmateriale fertig, beginnen die Bildung des Satzes. Auf das Blatt des reinen Papiers, das auf die ebene Gründung gelegt ist auf in der Mitte (ist genügend es das Brettchen, das dicke Furnier, werstatschnaja das Brett), legen mittler fanernyj das Rechteck, dem Leim, es in zwei-drei Punkten nur zu befestigen damit er nicht geschoben wurde. Dann passen nach den langen Seiten proschilki, deren Enden obrubajut vom Stemmeisen unter dem Winkel 45 ° an. Sie fixieren von den Papieretiketten oder den Haarnadeln, die in die Gründung einstecken. Danach passen kurz senkrecht proschilki an. Der Schnitzel unter dem Winkel kann mit klein zuerst machen (bis zu 1-2 mm zweckmässig) von der Zugabe, um zu entscheiden, von welchem Ende ist es das überflüssige Holz abzunehmen. Alle Details des Satzes legen auf das Blatt Papier von der Vorderseite nach unten. .

Wenn proschilki sind gut angepasst, sie kleben zum Blatt Papier. Den Leim tragen auf fanerku vom feinen kleinen Pinsel nach der ganzen Länge oder in einigen Punkten auf. Fixieren proschilki von den am Rechteck dicht gedrückten Haarnadeln, die aus feinen portnowskich die Stecknadeln mit den hölzernen Griffen solcher Umfänge gemacht sind, damit man sie von zwei Fingern festhalten konnte. Die Haarnadeln stecken entlang der Kante und mit einiger Neigung nach innen ein, um proschilku an das Rechteck dichter zu drücken. Auf sich bildend klejewoj die Naht muss man etwas schwer (zum Beispiel, den glatten Streifen des Metalls) für die Warnung koroblenija legen. Durch 15-20мин wird der dicke Leim trocken werden, wie sagen, wird gefasst werden, und die Ladung kann man, und der Haarnadel abnehmen, herauszunehmen. .

die Breiten Streifen des Furniers otfugowany einerseits, mit anderem - ist die Zugabe in 3 mm abgegeben. Der Prozess des Anpassens und sklejki des Satzes in der Weise "эр ѕё" wird wiederholt. In solcher Art kann der Satz auf die Wand des Kastens und sapressowan aufgeklebt sein.

auch Wird andere Weise der Bildung des Satzes verwendet. Erstens kleben zusammen breit und eng proschilki mit Hilfe des Papierbands, das mit dem Leim eingeschmiert ist, und dann die Enden beschneiden unter dem Winkel 45 ° und passen zum mittleren Blatt-Rechteck an.

die Bemühungen wird das Etikett des Satzes auf die Gründung herbeirufen. Vor allem muss man nach dem Perimeter das Blatt Papier beschneiden, auf dem die Ausgangsmateriale aufgestellt wurden, das richtige Rechteck zu bilden, das etwas grösser, als die Grundfläche wird. Den Satz auf die Vorderwand des Kastens auflegend, kann man die Zugabe nach den Winkeln allmählich abschneiden, und die sich bildenden Lichtstreifen werden wie zu den Kontrollleuchttürmen für richtig, ohne Verkantungen, des Etiketts fanernogo des Satzes auf die Gründung dienen. .

Wenn war die Breite proschilok identisch, so kann man die Richtigkeit des Rechteckes, das der Grundlage auferlegt ist, vom Lineal prüfen, die Größe der Zugaben von jeder Seite messend.

Wenn strubziny, sind die Verlegungen unter die Schrauben und die Keile vorbereitet, man kann das Etikett des Satzes und sapressowke beginnen.

  • Stjaschka
  • das Setzfurnieren
  • Raskrojka des Furniers
  • die Setzgriffe
  • das Aufkleben des Furniers
  • das Aufkleben des Furniers in der Weise "тяЁш=шЁъѕ"
  • die Presse
  • das Formfurnieren
  • die Defekte des Furnierens
  • des Schnitzels der Kanten