die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite die Tischlerei - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite der Webseite die Tischlerarbeiten
dem beginnenden Tischler die Tischlerarbeiten - die Hauptseite dem beginnenden Tischler - wesentlich

die Ölfarben und die Emaillen

geben die Wesentlich festeren undurchsichtigen Deckungen die Ölfarben und die Emaille, die Nitrozellulosefarben und die Emaillen, sie werden für die Erzeugnisse verwendet, die der Feuchtigkeit affiziert werden werden. Solche Färbung schützt das Holz nicht nur vor der Fäulnis, sondern auch von koroblenija. Gerade diese Art der Ausstattung besser andere ist für die Möbel und die Gegenstände des Gebrauches, die sich in der Küche befinden, im Badezimmer, des Flurs, den Korridor, sowie für die Kindermöbel und die Spielzeuge brauchbar. .

Für die häuslichen Arbeiten gewähren die Ölfarben und die Emaillen die unbeschränkten Möglichkeiten ihrer Kombination mit verschiedenen Weisen der durchsichtigen Deckungen, dem dekorativen Furnieren, allen Arten des Mosaiks. Zum Beispiel, das Bänkchen für die Beine kann man so fertigstellen: die Stiele, pronoschki und zargi, mit der hellen rot-braunen Ölfarbe, die hellen Kanten des 10-millimeterlangen Furniers - den Lack abzudecken, und den Sitz, vom Stück des farbigen Plaststoffs mit braun proschilkami unter die Nuss zu bekleben.

Wenn klejewaja gibt die Färbung fast die außerordentlich matte oder schwach Glanzoberfläche, so bilden die fetten und besonders Emaildeckungen den glänzenden Film, dazu sehr fest, obwohl die Dicke sie etwas Hundertstel Millimeters selten übertritt. .

die Ölfarben, so wie auch klejewyje, bestehen aus der Mischung zwei Komponenten: des anstreichenden Pigmentes im Pulver und der verbindenden Flüssigkeit. Für rasbawlenija der Ölfarben dienen olify, für email- - die fetten oder Nitrozelluloselacke.

sind am meisten verbreitet und werden in die häuslichen meisterhaften Farben der folgenden Primärfarben Verwendung finden:

  • bleichte zinkowyje, den Knochen schschenaja - schwarz;
  • umbra, der Ocker, mars, sijena - braun und rot-braun;
  • surik, das Kadmium, kinowar - rot;
  • der Ocker und das helle Kadmium - gelb;
  • das Oxid des Chroms und smaragdrün - grün;
  • das Kobalt und ultramarin - blau.

kann man beliebige Farbenschattierungen mittels der Vermischung der Farben bekommen, aber nicht allen aus ihnen kann man miteinander mischen, zum Beispiel, bleichte zinkowyje auch gelb Kronen mischen mit rtutnoj kinowarju, das Kobalt blau - mit baritowoj gelb nicht. Diese Mischungen sind sehr nicht haltbar, die von ihnen gefärbten Erzeugnisse mit der Zeit von der Handlung des Lichtes und der Luft werden die Farbe ändern, und bei der ungleichmässigen Deckung auf der gefärbten Oberfläche bilden sich die Flecke. .

Im Verkauf ist gustotertyje die Ölfarben, die man trennen muss, und fertig zum Gebrauch essen. Leider, sie verkaufen in der grossen Abpackung, in den Banken auf 1,5 kg und ist es mehr. Ihre lange Zeit zu bewahren es ist schwierig, mit der Zeit vertrocknen sie vollständig oder fallen aus. Wie zu sein, wenn etwas Dutzende gra mmow ja noch verschiedener Farben gefordert werden? Dann tonkotertyje die Farben in den Tuben nach 50-100г besser zu kaufen. Diese Farben, die für die Malerei vorbestimmt sind, nach dem Wert ist ein wenig teuerer, dafür nach der Qualität ist es als die Farben des allgemeinen Gebrauches besser. In den Tuben bleibt die Farbe im Laufe von vielen Jahren gut erhalten, da die Verpackung die Luft fast nicht versäumt.

Wenn werden die Ölfarben, dick, sie verdünnen olifami. Natürlich olifoj, hergestellt aus den Pflanzenölen (des Leinöls, sonnenblumen-, hanfen, baumwollen, kastor- u.a.), halbnatürlich und künstlich olifami. Bevorzugter natürlich olifa, die ziemlich dicke Flüssigkeit der hellgelben Farbe. Sie ist für alle Arten der Arbeiten brauchbar, vertrocknet schnell, gibt den festen Glanzfilm. Halbnatürlich olifa "+ъёюыі" oder künstlich werden hauptsächlich für die inneren Arbeiten vorbestimmt, da sie zum Sonnenschein und der Veränderung der Feuchtigkeit weniger standfest sind.

Durchschnittlich vertrocknen die Ölfarben und die Emaillen für 24-48ч. Für die Beschleunigung des Dörrkringels verwenden sikkatiwy: die Lösungen des Kolophoniums und der Oxyde des Metalls im Pflanzenöl, öfter im Terpentin und uajt-spirite - den Produkt nefteperegonki. Ihre Zusätze in die Farbe sollen unbedeutend, innerhalb 4-8% sein, die anders gefärbte Oberfläche wird den Glanz verlieren. .

Sikkatiwy und andere Lösungsmittel, besonders für die Nitrofarben und die Emaillen, sehr ogneopasny, mit ihnen behandeln es muss vorsichtig.

unterscheiden sich die Fetten Emaillen von den Farben dadurch, was verbindend in ihnen nicht olify, und die fetten Lacke dienen, die die glatteren Filme mit dem Spiegelglanz bilden. Die dekorativen Qualitäten der Emaillen, ist so höher, als der Ölfarben. Im Verkauf kommen sie nur in der für den Gebrauch fertigen Art vor. Zu sehr verdünnen sagustewschije von einer langwierigen Aufbewahrung der Farbe vom Terpentin oder dem Verdünnungsmittel, das auf dem Etikett angegeben ist.

sind die Emaillen für die Deckungen nach dem Baum, dem Metall, dem Putz brauchbar. Für die Färbung der Fußböden, sie zu verwenden ist es nicht empfehlenswert: der feine Film wird schnell gewaschen. Die Färbung erfüllen schtschetinnymi von den Händen. Es ist empfehlenswert, die Emaille zu benutzen, die in der Wassersauna bis zum 50-70 ° aufgewärmt ist. .

unterscheiden sich die Nitroemaillen von den fetten Emaillen wesentlich. Sie werden aufgrund des Cellulosenitrats und des Harzes in den organischen Lösungsmitteln mit der Ergänzung der farbigen Pigmente und der Weichmacher herstellt. Der große Inhalt (bis zu 30%) in ihnen die Harze gewährleistet den starken Glanz, durch den sich die Nitrodeckungen unterscheiden. Es vertrocknen die Nitroemaillen schnell, schon kann man durch 2-3ч die Schicht schleifen.

bilden die Nitroemaillen, die auf die Oberfläche vom Spritzrohr aufgetragen werden, den sehr feinen Film. Für die hochwertige Ausstattung die Farbe tragen vier-fünf Male auf, dabei schleifen die vorhergehenden Schichten melkosernistoj schkurkoj unbedingt. Die letzte Schicht für das Erhalten des Spiegelglanzes polieren mit der Anwendung der speziellen Paste.

die Nitroemaillen darf man nicht auf die fetten Deckungen auftragen, da sie sie auflösen.