die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite die Tischlerei - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite der Webseite die Tischlerarbeiten
dem beginnenden Tischler die Tischlerarbeiten - die Hauptseite dem beginnenden Tischler - wesentlich

die Herstellung der Treppe - die Leiter

ist die Anlegeleiter für solche Arbeiten, wie des Schnitzels der hohen Bäume, die Gebühr von ihnen der Ernte untauglich. Für diese Ziele ist die Treppe-Leiter bequem. Sie besteht aus zwei ausziehbaren Teilen: eigentlich die Treppen in der Art von pristawnoj und der Stütze, die aus einer oder mehrerer senkrechter bruskow von den Querbalken gemacht ist - ober, mittler und unter.

machen die Stufen der Leiter im Unterschied zur Anlegeleiter aus den breiteren Brettern, die in der entfalteten Leiter die horizontale Lage einnehmen. Doch fällt man nicht nur nach ihm, sondern auch verhältnismäßig lange hinaufsteigen, stehen. Auf den engen Rändern anstrengend für die Beine zu stehen. Deshalb die Breite der Stufen, mit zweiten oder dritten unten beginnend, sollen nicht weniger als 100 mm sein.

soll die Höhe der Leiter solcher sein, damit sich der erwachsene Mensch, in der vorletzten oberen Stufe stehend, konnte von der ausgedehnten Hand die Zweige des Baumes, otstojaschtschich von der Erde auf 4-5м erreichen. Die Haupttreppe und die Stütze können wie gleich nach der Höhe, als auch rasnowelikimi sein. Die Konstruktion kann man erleichtern, wenn es die Stütze, auf den Meter zu machen als die Treppe kürzer ist. Meistens übertritt die Höhe der Leiter 3м nicht.

Sich

, um sich sicherer zu fühlen, in der maximalen Höhe der Leiter befindend, kann man zur Treppe den senkrechten Kern anschlagen, sich für den bequem haltend, recht oder der linken Hand zu arbeiten. Die Befestigung der Stufen, sowie der Querbalken kann man jeden drei schon der beschriebenen Weisen machen. Der Schnitt senkrecht und querlaufend bruskow der Stützkonstruktion der Leiter kann kleiner, als eigentlich die Treppen sein.

Wenn gibt es bruskow für die Treppe der ausreichenden Länge, so kann man ihre bestand- in der Weise machen sind auf den geraden Dorn in die Lasche zähflüssig, wobei die Länge des Dornes nicht weniger 50см sein soll. Die Verbindungsstellen der Ebenen säubern sorgfältig und passen mit Hilfe des Stemmeisens, der Raspel an, damit sie, nicht obrasuja der Spalten dicht angrenzten. Die Vereinigung nimmt sich auf kaseinowom dem Leim, den Nägeln, den Schrauben, nageljami, den Bolzen zusammen. Bevorzugter die Letzten in der Kombination mit dem Leim. Angesetzt auf diese Weise bruski ist es ein wenig prostrogat von vier Seiten notwendig. An den Stellen der Grenzen darf man nicht die Henkel und die Falze verfügen. .

Betriebsfähig wird die Leiter mittels des harten metallischen Hakens auf der Höhe eines Drittels vom Unterteil der Treppe oder der festen Schnur festgehalten, die an den Querbalken befestigt ist. Die Länge des Hakens oder der Schnur soll solcher sein, damit die Treppe und die Stütze nach dem Unterteil auf 1000-1200 mm auseinandergerückt wurden. An der Stelle der Schleifenvereinigung auf der Leiter kann man rechts und links die Haken, auf die bequem befestigen, den Korb während der Gebühr der Ernte, die Tasche mit dem Instrument, der Bank mit der Farbe aufzuhängen.

kann die Leiter in der zusammengelegten Art und als Anlegeleiter verwendet sein. Für den Winter der Treppe ist es empfehlenswert, in der horizontalen Lage auf zwei großen Nägeln auf der Rückwand des Hauses oder des Schuppens wie höher aufzuhängen, damit der Überhang des Dachs (der Sims) sie vom Regen und dem Schnee bedeckte. Davor sie färben, besonders die Stirnseiten und die metallischen Details.