die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite die Tischlerei - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite der Webseite die Tischlerarbeiten
dem beginnenden Tischler die Tischlerarbeiten - die Hauptseite dem beginnenden Tischler - wesentlich

die Herstellung penala für das Grubenbaumaterial

muss der Tischler mit den kleinen Nelken, solchen zu tun haben, dass auch von zwei Fingern ungeeignet, zu halten, so klein ist. Du wirst nicht dazukommen, nach ihm molototschkom zu schlagen, und er ist schon irgendwohin abgeprallt, auf die Suche geht die Zeit weg. Bequem passt für solche Fälle, den Magnet zu benutzen, jeder vom alten Lautsprecher. .

Und die Nägel und die Schrauben zu bewahren es ist zweckmässig so, dass man nötig in diese Minute schnell finden konnte. Man muss penal, nicht tief jaschtschitschek, geteilt auf die Zellen haben, in jeder von denen liegen die Nägel oder die Schrauben eines Typs und des Umfanges. Es ist es leicht, aus den feinen Brettchen und den Stückchen eines beliebigen Furniers (den Abb. 20) zu machen. Seine musterhaften Umfänge: die Länge 200, die Breite 160, die Höhe 50 mm. Innen penal rasgoroschen von den Schotten in der Höhe 40 mm, bildend sechs Zellen - für sechs Typen des Grubenbaumaterials.

Penal für die Schrauben und die Nägel: 1 - der allgemeine Blick; 2 - preborki

Penal für die Schrauben und die Nägel:
1 - der allgemeine Blick; 2 - preborki

Übrigens über die Umfänge. Wer hat dem nachgedacht, warum sind in der Fotografie die standardmäßigen Umfänge 9 X 12, 18 X 24см übernommen? Gerade an solchem Verhältnis der Seiten halten auch die Maler fest, die Leinwand und den Blendrahmen für das zukünftige Bild, der Skizze vorbereitend. In einem bestimmten Verhältnis der Höhe und sind die Breiten die Blätter des Zeichenpapiers, die Bildschirme der Fernseher, anderes standardisiert. Die Verhältnisse sind nicht zufällig gewählt, ist nicht willkürlich, sie sind von den Besonderheiten der Sehkraft des Menschen, dem Bau seiner Augen bedingt. Von einem Blick ist es unmöglich, sofort allen penal, wenn er eng und lang überzublicken. Das Bild, wenn ihre Höhe die Breite in 3-4 Male übertritt, man muss nach den Teilen, oben nach unten betrachten. Das Wissen dieser Gesetzmäßigkeiten wird den Tischler anregen, die am meisten herankommenden Umfänge der Flächen für das dekorative Furnieren, beim Konstruieren der kleinen Arbeiten aus Holz zu wählen. .

Wenn sechs Zellen in penale für die Nägel und es ist wenig Schrauben, man kann die Umfänge es vergrössern oder, noch ein oder mehrere jaschtschitschka machen. Die Konstruktion ist aus der Abb. 20 klar. Aber man kann den Deckel, der sich heraustretend oder zurücklehnt, besser verglast machen, damit es mit einem Blick schnell ist, zu bestimmen, ob in penale das nötige Grubenbaumaterial ist.

werden die Wände penala von den geraden durchgehenden Dornen, den Grund fanernoje auf dem Leim und die Nelken gestrickt. Die Schotte nehmen sich von der Seite her fanernogo des Grundes zusammen, und in ihre Wände ist es und möglich, einzuschneiden, die Falze gemacht.

, den Rahmen des sich auf den Schlingen zurücklehnenden Deckels zu penalu so, dass ihre Kanten genau und ohne der Verkantungen Zu verbinden stimmten mit der Schachtel nach dem ganzen Perimeter, - die Sache kompliziert überein. .

Aber laufen die Tischler für die kleinen Erzeugnisse zur Vereinigung der Operationen herbei. Stricken auf den Dornen und klebe ich ein Skelett, von dem später otpiliwajut nach der Länge den Rahmen für den Deckel. Die Kanten hat getrunken säubern vom doppelten Hobel. Keines Anpassens des Deckels zur Schachtel, schon machen muss es, die Vereinigung wird ideal. Gerade herstellen so die ganz identischen Hälften der Kasten für die Damesteine und das Schach, des Deckels der Schatullen.

Für hat getrunken es ist lang noschowka erforderlich. Während der Markierung der Ausgangsmateriale ist nötig es die Anordnung der Dornen und der Henkel zu berücksichtigen, die Stellen ihrer Vereinigungen sollen auf die Linie nicht fallen hat getrunken.

  • die Herstellung penala für das Grubenbaumaterial
  • die Herstellung nawessok für den Deckel penala