die Tischlerarbeiten die Tischlerarbeiten - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite die Tischlerei - wesentlich die Tischlerarbeiten - die Hauptseite der Webseite die Tischlerarbeiten
dem beginnenden Tischler die Tischlerarbeiten - die Hauptseite dem beginnenden Tischler - wesentlich

die Synthetischen Leime

gibt Unsere Industrie auch die zum unverzüglichen Gebrauch fertigen Leime aus, die nicht die Anwärmungen und die Auflösung fordern. Sie werden zu Hause jedem umelzu, einschließlich dem Tischler nützlich sein. Die Attraktivität der synthetischen Leime besteht nicht nur in ihrer relativen vielseitigen Anwendbarkeit. Sie werden in der Kleinpackung - von 40 bis zu 100г ausgegeben, sind preiswert, die Verpackung in den Tuben oder den Glasflakons schützt den Leim von vorzeitig sagustewanija und des Austrocknens.

die Synthetischen klebenden Bestände ist sehr viel es, es erscheinen alle neuen und neuen Titel jährlich. Wir werden mit am meisten angewendet im Alltagsleben eingeführt werden.

ist der Universelle Leim БФ-2 für das Zusammenkleben der Erzeugnisse aus Holz, einiger Plaste, des Steingutes, des Glases, der Keramik, des Metalls vorbestimmt. Er stellt die ziemlich dicke durchsichtige Flüssigkeit gewöhnlich der hellgelben Farbe dar. Seine Anwendung unterscheidet sich von der Weise der Anwendung knochen- und kaseinowogo der Leime etwas. Es handelt sich darum, dass die ausreichende Haltbarkeit des Zusammenklebens nur beim Warmlaufen der geklebten Erzeugnisse bis zu 100-120 ° oder beim langwierigen Extrakt im kalten Zustand erreicht wird. Aber sogar der wöchentliche Dörrkringel in sapressowannom den Zustand gibt solches Ergebnis, wie der Dörrkringel mit der Anwärmung nicht. Aus diesen Gründen kommt der Leim БФ-2 für den Baum am allerwenigsten heran, besonders klebe ich für jene Vereinigungen, die sich auf einem halten. .

Besser, es für das Zusammenkleben anderer Materialien, zum Beispiel, der Keramik, des Porzellans oder des thermostabilen Plaststoffs zu verwenden. Die vorläufig geklebten Oberflächen reinigen vom Staub und den Spuren des Fettes, ihr heisses Wasser mit der Soda, dem Benzin auswaschend, dann trocknen. Auf die reinen Oberflächen vom kleinen Pinsel oder dem hölzernen Stäbchen tragen die feine Schicht des Leims auf und geben ihm, trocken zu werden, damit er aufgehört hat, klebrig zu sein. Dann tragen auf beide Oberflächen die zweite Schicht des Leims und auch ein wenig podsuschiwajut auf. Nach ihm legen die Details aufeinander auf, drücken dicht und befestigen strubzinoj, in wajme, den Schraubstock, die Kunsterzeugnisse kann man vom Bindfaden, dem Stück der Materie, der Borte zusammenziehen.

legen die Geklebten so Erzeugnisse ins metallische Geschirr, überfluten mit dem Wasser, stellen auf das Feuer und führen bis zum Kochen hin, das nicht weniger 2-3ч dauert. Nach ihm das Geschirr nehmen vom Feuer ab, geben langsam, abzukühlen, nehmen die Erzeugnisse heraus und trocknen in der Luft. Die grossen Gegenstände kann man in den Backröhren erwärmen, über der elektrischen Fliese so, dass war die Temperatur der geklebten Oberflächen nicht niedriger 100 °. Bei der höheren Temperatur die Frist des Durchwärmens kann man bis zur Stunde verringern.

nicht empfehlen, der Bestand БФ-2 die Gegenstände zu kleben, die für die Vorbereitung der Nahrung vorbestimmt sind.

Im Verkauf existiert kanzlei- silikatnyj der Leim. Dieses flüssige Glas. Dem Tischler kann er bei der Herstellung, zum Beispiel, der farbigen Buntglasfenster für die Lampen, anderer kleiner Arbeiten mit der Anwendung des Glases, der Keramik, sowie der Pasten für schpaklewanija nützlich sein. Schpaklewka aufgrund des flüssigen Glases ist es ogneuporna genug und gut steht der Handlung der Feuchtigkeit entgegen. .

ist der Leim БФ-6 eine dicke helle-braune Flüssigkeit. Er klebt die Materie sehr gut. Die Weise der Anwendung ist einfach. Die der Vereinigung unterliegenden Stücke des Stoffes feuchten vom warmen Wasser an, es ist otschimajut gut, vom hölzernen Stäbchen oder dem Messer tragen die feinen Schichten des Leims zweimal auf, jedesmal ihnen gebend, bis zu solcher Stufe zu vertrocknen, damit der Finger zur Materie nicht festklebte. Bei podsychanii bildet sich der helle Film. Dann legen die Stücke des Stoffes einen auf anderem auf, bedecken vom feuchten Stoff und proglaschiwajut vom heissen Bügeleisen von den kurzen Durchgängen bis zur vollen Verdunstung der Feuchtigkeit. Nach der Abkühlung bis zur Zimmertemperatur erwirbt die geklebte Stelle die ausreichende Haltbarkeit sklejki fürchtet sogar vor dem Waschen nicht.

БФ-6 ist vielen Hauswirtinnen bekannt, es verwenden hauptsächlich bei der Reparatur der Kleidung. Jedoch sind nicht durch allen seine medizinischen Vorzüge bekannt. Nach dem Bestand БФ-6-это die alkoholische Lösung des synthetischen Harzes, die auf die krankheitserregenden Mikroben verderblich gilt. Seine feine Schicht, die der kleinen Wunde auferlegt ist, durch 2 Minen wird, obrasuja den durchsichtigen Film vertrocknen, wird die Wunde vor der Verschmutzung schützen und dadurch wird die Binde ersetzen. Der Film wird sich zwei-drei Tage halten, wonach man die Operation wiederholen kann. Dem Tischler, der mit dem sehr scharfen Instrument zu tun hat, man muss immer griffbereit flakontschik dieses Leims haben, er kostet preiswert, und es wird eine lange Zeit bewahrt.

ist Dieser Leim dem Tischler und für die gerade Nutzung bestimmungsgemäß, zum Beispiel, bei der Herstellung und der Reparatur der Polstermöbel einfach notwendig. In letzter Zeit gibt die Industrie die universellen Leime aus, die fast für alle Materialien empfohlen werden: des Baumes, des Metalls, des Papiers, des Gummis, der Haut, fest plastikow, des Filzes, des Glases, der Keramik. Zu solchem verhält sich, zum Beispiel, "¦юьхэ=-1".

zeigt die Erfahrung, dass es die Haltbarkeit des Zusammenklebens des Baumes von solchen universellen Beständen etwas niedriger ist, als bei den traditionellen Tischlerleimen. Dazu verfügen einige synthetische Leime über die starke durchdringende Fähigkeit, deshalb ihr Gebrauch im dekorativen Furnieren ist und zulässig nur nach der vorläufigen Prüfung beschränkt.

Dafür sind solche Leime für die Intarsie nach dem Baum mit der Anwendung des Messings, Bronze, der Perlmutter, der Keramik, der Metalle und anderer Materialien unersetzlich. .

auch Gibt es die rein Pflanzenleime. Auf den Stämmen des Kirschbaumes, die Pflaumen kann man flüssig oder schon die erstarrenden Tropfen und fast die durchsichtigen Andränge des Harzes sehen. Dieser sehr gute Rohstoff für die Vorbereitung des Leims. Das Harz, das vom Baum abgenommen ist, man muss gut austrocknen, rastolotsch ins Pulver und 1 Teil des Harzes in 2-3 Teilen des Wassers trennen. Der Leim trocknet schnell, es zu bewahren es ist nötig im dicht geschlossenen Flakon. Den Leim kann man bei der Herstellung der kleinen kleinen Arbeiten aus Holz, der Pappe, orgalita, des Furniers verwenden.

die Haltbarkeit des Zusammenklebens des Holzes leicht, erfahrungsgemäß zu prüfen. Alle Regeln achtend, den vollkommen konditionellen Bestand des Tischlerleims verwendend, kleben zwei brussotschka. Nach dem Dörrkringel im Laufe von den Tagen sie stellen auf die Werkbank senkrecht, stellen irgendwelchen Meißel genau durch die Vereinigung fest und mit dem Schlag des Hammers spalten. Wenn die Spaltung eben nach der Naht fällt, so kann man die Qualität sklejki schlecht halten. Gewöhnlich stimmt die Linie der Spaltung mit der Naht nicht überein, auf beiden Oberflächen bleiben die lebendigen Fasern des Holzes, die von der Kraft des Schlages ausgerissen sind. So prüfen die Tischler sowohl die Qualität des Leims, als auch die Meisterschaft. .

die Haltbarkeit des Zusammenklebens des Holzes beeinflussen viel Faktoren, einschließlich die Temperatur und die Feuchtigkeit der Luft im Arbeitsraum.

die Große Bedeutung hat die Vorbereitung der Oberfläche. Sie soll eben so sein, damit eine Ebene zu anderem ohne Lichtstreifen angrenzte. Schlecht werden die Oberflächen verschmutzt, mit den fetten und Fettflecken, harzig geklebt. Viele Tischler-Kunsttischler bevorzugen die unebenen Oberflächen glatt, dafür sie bearbeiten speziell strugom - zinubelem, der auf dem Holz die nicht tiefen Kratzern abgibt. Diese Weise der Vorbereitung ist nur für das Holz der festen Arten zweckmässig.

ist es tatsächlich vergeblich, fest zu versuchen, das feuchte Holz zu kleben. Die Haltbarkeit sinkt und, falls die Feuchtigkeit sie 12% übertritt. Die feinen Brettchen, der Leiste, rejki ist es besser, sofort nach stroganija zu kleben, was möglich koroblenije der Ausgangsmateriale benachrichtigt, doch nimmt der Hobel den am meisten trocken werdenden, oberflächlichen Teil des Holzes ab, die mehr feuchten Schichten öffnend. Nach stroganija trocken werdend, werden sie koroblenije herbeirufen.

die Besten Ergebnisse gibt das Zusammenkleben des ein wenig aufgewärmten Baumes und dem warmen Leim. In der Regel, der Leim wird auf eine Oberfläche von der ebenen feinen Schicht aufgetragen, damit unter ihm die Textur des Holzes nach der ganzen Oberfläche gut sichtbar war. .

müssen die Tischler pustotelyje die Schilde häufig sein, die Rahmen vom Furnier von einer zwei Seiten bekleben. Aber manchmal werden die inneren Grenzen des Rahmens bemerkenswert auf der Gesichtsoberfläche, das Furnier nach den Kanten bruskow hängt durch, selbst wenn ihre Dicke 5-6 mm bildet. Um diese Erscheinung zu benachrichtigen, ist nötig es vom Leim allen plast bruska von der Kante bis zur Kante nicht zu schmieren, soll klejewoj die Schicht bis zu den inneren Kanten bruskow auf 10 mm nicht gehen, werden dann die inneren Grenzen bruskow bemerkenswert nicht. Die Haltbarkeit sklejki davon wird nicht schwächer sein.

  • der Tischlerleim
  • Kaseinowyj der Leim
  • die Synthetischen Leime
  • das Extrakt und sapressowka der geklebten Erzeugnisse
  • die Herstellung strubziny
  • Sschimy